Die Arche Noah

Jasmin Zaboli, Orgel und Orgelführung
Hanns-Georg Hanl, Erzähler

Regie: Wolfgang Brehm

Sonntag, 23. September 2018 um 15 Uhr

Es lässt sich schwer beschreiben…
Ist es ein Kinderkonzert? – Ja und Nein, nicht ausschließlich, denn auch Erwachsene und Musikbelesene kommen auf ihre Kosten.

Gibt es nichts zu sehen? – Ja und nein, es gibt keine szenische Darbietung, wohl aber ein spannendes Schauspiel von Erzähler, Organist, Pfeifen, Ventiltrakturen, Orgelinnenleben, Kirchklangerlebnis.

Gibt es nur alte Musik zu hören? – Ja und nein, die Geschichte der Arche Noah wird untermalt von Meisterwerken des großen Johann Sebastian Bach. Der hat natürlich Barockmusik komponiert. Aber seine Musik wird daherkommen wie Filmmusik einer Kinoorgel, mal als Klangeffekte, mal als Darstellung und Weiterführung des Erzählten.

Findet es selbst heraus! Es wird ein besonderes Konzerterlebnis mit der Gelegenheit die Geschichte der Arche Noah und die Farbklänge unserer schönen Steinmeyer Orgel zu erleben.

Wenn Sie das Tracking durch Google Analytics auf diesen Seiten unterbinden möchten, können Sie das hier tun: Bitte hier klicken!